Unsere Arbeiten

-

AGB´s

-Personen unter 18 Jahren werden nicht tätowiert, auch nicht mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten

-Alkohol und andere Drogen sind im und ums Studio herum strengstens verboten

-Rauchen (auch das Rauchen von E-Zigaretten) ist im Tattoostudio ebenfalls untersagt

-der/die Kunde/Kundin willigt in eine Körperverletzung ein und muss sich dieser bewusst sein

-alkoholisierte oder unter anderen Drogen stehende Personen werden nicht tätowiert

-wir stechen keinerlei diskriminierende Symbole oder Motive

-Termine sind einzuhalten und müssen mindestens 24h vorher verschoben oder abgesagt werden,ansonsten wird die im Voraus getätigte Anzahlung einbehalten.

-Anzahlungen werden nicht in bar ausgezahlt sondern nur in Form eines Gutscheins zurück gegeben

-Werden Termine zum Nachstechen nicht eingehalten, behalten wir uns vor das Nachstechen zu berechnen , wenn es dann doch noch gewünscht wird

-Gutscheine können nicht kombiniert werden 

-der Name des (Ehe)Partners wird bei uns nicht gestochen 

 

-Änderungen der Vorlage sind mindestens eine Woche vor dem Termin bekannt zu geben (kleine Änderungen/Anpassungen auf der Haut sind davon ausgenommen) ansonsten verfällt die Anzahlung und die Zeichnung wird mit 75€ pro angefangener Stunde berechnet!

-Wird der Termin nach Änderung der Vorlage trotzdem abgesagt wird die neue Zeichnung zusätzlich mit 125€ pro angefangener Stunde berechnet!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nostalgic Ink Ruhrpott